Team Serie: Who is Beat Bapst?

News

In unserer Serie “Who is…?” stellen wir euch unser Team vor. Heute:

Beat Bapst

  • Seit dem die Qualitas ins Leben gerufen wurde, ist Beat im Fachbereich Zuchtwertschätzung als Genetiker engagiert. Seine Hauptschwerpunkte sind die Durchführung und Weiterentwicklung der Zuchtwertschätzung für Kleinwiederkäuer und die Projektarbeit.
  • Vor 2011 arbeitete Beat in der gleichen Funktion bei Braunvieh Schweiz, davor war er am FiBL (Forschungsinstitut für biologischen Landbau) tätig. Zusätzlich ist er seit zwei Jahren für die Geschäftsführung der Schweizerischen Vereinigung für Tierwissenschaften (SVT) verantwortlich und arbeitet im Organisationsteam für die Jahrestagung der europäischen Vereinigung für Nutztierwissenschaften (EAAP) mit, welche 2021 in Davos stattfindet.
  • Die Ausbildung zum Master of Science in Agrarwissenschaften hat er an der ETH durchlaufen.
  • Beat wohnt am Zürichsee. Wenn das Wetter nicht ganz übel spielt, kommt er über den Hirzel mit dem Rennvelo zur Arbeit. Dabei misst er sich mit einigen seiner ArbeitskollegInnen, wer mehr Arbeitsweg-Rennvelo-Kilometer pro Jahr hinter sich lassen kann. Höhenmeter werden leider nicht miteingerechnet …
  • Auch in der Freizeit ist ihm Sport wichtig. Dabei wird das Spektrum auf das Mountainbike und die Tourenskis ausgedehnt. Lesen, sei dies die Tageszeitung oder ein Zürcher Krimi von Petra Ivanov, dient ihm als Erholung. Damit die Energie für den Sport auch noch köstlich schmeckt, ist Kochen ein weiteres Hobby von ihm.
Menü