Kurs Zuchtwertschätzung 2021

Aufgrund der unsicheren Covid-Situation wird für die Teilnahme am Kurs ein gültiges Covid-Zertifikat vorausgesetzt. Weitere Informationen zum Covid Zertifikat gibt es hier.

Zudem führen wir den Kurs doppelt durch (4. und 9. November 2021), jeweils mit beschränkter Teilnehmerzahl.

Besten Dank für euer Verständnis und bis bald!

Kursinhalt

Die Zuchtwertschätzung und die genomische Selektion sind in der heutigen Nutztierzucht allgegenwärtig. Das ist nicht verwunderlich, wird durch deren Anwendung die wirtschaftliche Effizienz und die Qualität der Produkte aus der Nutztierhaltung doch merklich gesteigert. Durch die stetige Weiterentwicklung der Methoden und da heute bereits sehr viele Tiere typisiert werden, erhalten wir immer aussagekräftigere Ergebnisse in der Zuchtwertschätzung.

Die komplexen Zusammenhänge und rasanten Entwicklungen in der Forschung machen es jedoch zunehmend schwierig, immer auf dem aktuellsten Wissenstand zu sein. Unser Kurs Zuchtwertschätzung bietet eine Einführung in die Grundlagen dieser Thematik.

Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende von Zuchtorganisationen und Besamungsdienstleistern, die ihr Fachwissen erweitern möchten.

Kursinhalt

  • Datum: 4. November oder 9. November
  • Thema: Grundlagen und Prinzipien der Zuchtwertschätzung und genomischen Selektion
  • Vertiefung: Möglicher Nachfolgekurs im Frühjahr 2022.

Preise und Informationen

Preis
  • CHF 400.-
Gut zu wissen
  • Das Kursgeld inkludiert die digitalen Kursunterlagen sowie Mittagessen inklusive Getränke. Der Betrag wird in Rechnung gestellt.
  • Die Kurszeiten sind jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr.
  • Achtung: Der Kurs findet am LBBZ Schluechthof statt (Google Maps).

Online-Registrierung

Über unser Online-Formular kannst du dich schnell und unkompliziert zum Kurs Zuchtwertschätzung anmelden.

    Vorname

    Nachname

    Email

    Firma/Rechnungsempfänger

    Datum