Kurs Zuchtwertschätzung 2020

News

Die Zuchtwertschätzung und die genomische Selektion sind in der heutigen Nutztierzucht allgegenwärtig. Das ist nicht verwunderlich, wird durch deren Anwendung die wirtschaftliche Effizienz und die Qualität der Produkte aus der Nutztierhaltung doch merklich gesteigert. Die stetige Weiterentwicklung der Methoden und da heute bereits sehr viele Tiere typisiert werden, erhalten wir immer aussagekräftigere Ergebnisse in der Zuchtwertschätzung.

Die komplexen Zusammenhänge und rasanten Entwicklungen in der Forschung machen es jedoch zunehmend schwierig, immer auf dem aktuellsten Wissenstand zu sein. Unser viertägiger Kurs Zuchtwertschätzung und genomische Selektion bietet eine perfekte Gelegenheit, um Ihr vorhandenes Wissen zu diesem Thema aufzufrischen und neue Trends aus der Branche kennenzulernen.

Der gesamte Kurs richtet sich an Mitarbeitende von Zuchtorganisationen und Besamungsdienstleistern, die ihr Fachwissen auffrischen und erweitern möchten.

Modul 1: Grundlagen und Prinzipien der Zuchtwertschätzung und genomischen Selektion
Modul 2: Vertiefung zu merkmalsspezifischen Besonderheiten der Auswertungen
Modul 3: Neue Trends in Zuchtwertschätzung und genomischer Selektion
Menü