Qualitas und Braunvieh Schweiz treten gemeinsam in die Pedale!

Qualitas AG News

Der Arbeitsweg als Fitnesseinheit – das ist die Idee hinter bike to work. Jedes Jahr können Mitarbeiter eines Unternehmens Teams bilden und bei der schweizweiten Aktion gegeneinander antreten und sich so gemeinsam für mehr Sport im Alltag und weniger CO2 Emissionen stark machen. Jeder Teilnehmer sollte mindestens die Hälfte seiner Arbeitstage mit dem Velo pendeln. Die gefahrenen Kilometer werden in das Onlineportal von bike to work eingetragen und am Ende ausgewertet.

Das Jahr 2017 war für die bike to work Challenge ein voller Erfolg. Mehr Teilnehmer, mehr Betriebe, mehr zurückgelegte Kilometer und mehr eingespartes CO2 Äquivalent. Qualitas und Braunvieh Schweiz haben als gemeinsames Unternehmen 2017 erneut an der Challenge teilgenommen und stellten somit fünf der total 14’547 Teams.

Unter den 54’780 Teilnehmern von 2017 waren somit 20 Mitarbeiter von Qualitas und Braunvieh Schweiz. Die fünf Teams haben an 481 Velotagen insgesamt 8’210 Kilometer zurückgelegt. Dies entspricht einem CO2 Äquivalent von über einer Tonne!
Wir sind stolz auf unser Mitarbeiter und wünschen ihnen auch nach der Challenge viel Freunde am biken.